Vokabeltrainer im Test

Vokabeltrainer VocProf im Test

Homepage: www.bastiuk.com
Testversion: kostenlose Testversion zum Download
Preis Vollversion: 24,80 € für Vollversion

Vocprof ist wie ein amerikanisches Kaufhaus: es hat alles man braucht und alles was man nicht braucht – weswegen es für manch einen wohl zu kompliziert ist.
Schon bei der Installation fallen einem die extrem vielen und z.T. überflüssigen Hilfestellungen auf, die im Programm dann noch stärker vertreten sind.
Deshalb klickt man sich auch erst mal durch einen Assistenten zur Programmeinrichtung, der einen vor allem fragt, welche Hilfestellungen man braucht und welche nicht.
Wenn’s dann losgeht wird man erschlagen von den vielen Möglichkeiten, die aufmerksam durchzugehen aber Dank des Designs kein Problem sind.
Leider helfen die ungewohnten Bezeichnungen für die verschiedenen Optionen nicht großartig weiter:
Schreibtisch = Vokabeln bearbeiten
Ablage = ausstehende Vokabeln (?)
Sobald man dann die Abfrage-Option ganz oben links irgendwo in der Ecke entdeckt hat geht die wirklich überzeugende Abfrage los. Leider fällt diese mitunter etwas willkürlich aus bei den vorgegebenen Vokabeln. Mutiple Choice, Lückentexte (die z.T. nicht einleuchtend sind), und Standard Abfragen werden hier durcheinander gemischt und oftmals finden sich Antwortvorgaben, die alles andere als alltäglich sind

Scheinbar gibt es in Vocprof jede Funktion in doppelter und dreifacher Ausführung und man ist sich unschlüssig, ob und welche davon man nun wirklich braucht.

Generell ist der Aufbau und die Struktur des Programms gewöhnungsbedürftig und in seiner Komplexität wohl nicht ganz für Schüler geeignet.
Wer das Programm versteht kann aber bei der Abfrage viel Spß haben

Auch ist das Ganze nicht immer fehlerfrei: mitten in der Lernsitzung funktionierte die Tastatur nicht mehr.

Alles in Allem macht Vocprof zwar mit einem Rang-System den Versuch wie ein Spiel zu wirken, allerdings wäre meine Empfehlung für Vocprof:
nur für Erwachsene, die bereit sind sich mit Materie auseinander zu setzen.